Erika Erber

Erika Erber ist Yogalehrerin BYO/EYU und Dozentin für Yoga-Philosophie an der Sebastian-Kneipp-Akademie in Bad Wörishofen. Sie hat ein Studium der Philosophie und Indologie absolviert. Außerdem ist sie Chemie-Ingenieurin. Seit 1982 praktiziert Erika Erber Yoga und Meditation. Pranayama liegt ihr ebnfalls besonders am Herzen

Erika ist seit 2021 Vizepräsidentin

der Österreichischen Buddhistischen Religionsgesellschaft (ÖBR) .

 

Sie lebt in Wien, wo sie lange ein eigenes Yoga-Studio geführt hat.

Workshop: "Nada - Der Klang im Hatha-Yoga"

Nada, der innere Klang, als Teil des vierstufigen Weges des Körpers, kaya-sadhana, aus der Hatha-Pradipika.

Wir beschäftigen uns mit der Theorie und Philosophie, die dahinter steht. In Asana, Pranayama, Mudra, Dhyana (verschiedene Formen von Meditation) gehen wir in die praktische Erfahrung von Nada.

Dauer: ca. 3 Stunden

Kurzprogramm: "Pranayama am Morgen"

Komme zum Einstieg in den Yoga-Tag mit deinem Atem und dir selbst in Berührung.

Dauer: ca. 45 Minuten

WORKSHOP: "Lachyoga - Der Weg der Freude"

Beschreibung: Ja, auch Lachen, Humor, Leichtigkeit und Lebensfreude können "praktiziert", eingeübt, werden. Das hilft, mit den Widersprüchlichkeiten des äußeren und inneren Lebens flexibler umzugehen.

Wir machen verschiedene Übungen aus dem Lach-Yoga und üben Asana,

nach einer kurzen Pause: Pranayama und Meditation

Dauer: ca. 2 Stunden

Kurzprogramm: Meditation "Klang und Stille"

Zum Einstieg in den Samstag bietet Erika eine Meditation an.

Dauer: ca. 45 Minuten